John Steinbeck - Straße der Ölsardinen

Eine Lesung mit Wein, Wodka und anderen brauchbaren Unterlagen

Ein Gestank, ein Gedicht, eine schlechte Angewohnheit, ein Traum…..

„Und das Wort sog in sich ein die Straße der Ölsardinen, verdaute sie und spie sie aus. Da hatte die Straße den Schimmer der neugeborenen Welt und himmelspiegelnde Meere. Cannery Row….“

Donnerstag, 19. September, 20h

Kleine Glocke ,Glockengasse 58 Köln, An der Oper

Die Krimikomplizen

Live Hörspiele von und mit Felix Strüven

Bei einer Theatervorstellung werden die Zuschauer Zeuge, wie eine der Schauspielerinnen während des Stückes mit einem scheinbar harmlosen Requisitenmesser erstochen wird….

Kommissarin Deutz und Claas Ehrenfeld nehmen die Ermittlungen auf und begeben sich in große Gefahr, denn die Tragödie geht weiter, auch nachdem der Vorhang gefallen ist.

Sonntag, 29. September, 20h,

Hotel Friends, Worringer Str. 94-96, Düsseldorf

5. Akt Mord

Montag, 7. Oktober, 20h,

Wohngemeinschaft, Richard-Wagner-Str.39, Köln

Tod vor der Kamera

Samstag, 26. Oktober, 20h,

Hotel Friends, Worringer Platz, Düsseldorf

Mord auf Mallorca

Tea Time mit Charles Dickens‘

„Ein Weihnachtslied“

Lesung bei Tee und Cookies mit Hildegard Meier

 

 

Nacht der Mystik

"Wir haben seinen Stern gesehen"

Donnerstag, 26. September, 21h

Kölner Dom

 

Die Bücherdiebin

Eine musikalische Lesung (mit Wolfgang Jaegers am Akkordeon)

 

Deutschland 1939. Liesel Memminger lebt bei Pflegeeltern in der Himmelstraße bei Molching.

Sie sieht die Juden nach Dachau ziehen.

Sie erlebt die Bombennächte über München und sie stiehlt sich in die Welt der Bücher.

Sie erobert das Herz von Rudi. Das von Hans und Rosa Hubermann. Das von Max.

Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz.